BIGTheme.net • Free Website Templates - Downlaod Full Themes

Jahreshauptversammlung - 2016

Pfarrsaal - Spingeserstraße

 

82.Jahreshaupt-

versammlung

der FF - Neu-Arzl

 

 

Pünklich um 20.00 Uhr eröffnete Kdt. Wex Rene die 82. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Neu-Arzl. Nach einer Gedenkminute für unseren verstorbenen Kameraden Günter Lamprecht,  konnte Kdt. Wex unsere zahlreichen Gäste begrüßen. Besonders freute es uns, dass es unserer geschätzten Fr. Bürgermeister, Mag.a Christine Oppitz-Plörer, diesmal terminlich möglich war, unserer Jahreshauptversammlung beizuwohnen.

Ein arbeitsreiches Feuerwehrjahr lag hinter uns. Nicht zuletzt mit tatkräftiger Unterstützung von Seiten der Stadtführung, hier sei Vizebgm. Kaufmann erwähnt, aber auch mit Unterstützung durch die Kameraden der Berufsfeuerwehr, des Bezirksfeuerwehrverbandes, den Mitarbeitern der IIG, den Kameradinnen und Kameraden der FF Neu-Arzl und allen Feunden und Gönnern der Einheit konnten viele Probleme gemeistert werden.

So konnte im Herbst 2015 unser altes Mannschaftstransportfahrzeuges, welches nach einem Getriebeschaden entgültig außer Dienst genommen werden musste, sehr schnell durch ein neues MTF ersetzt werden. Dieses ist seit Dezember 2015 in Dienst und hat auch schon seine ersten Einsätze hinter sich.

Insgesamt rückte die Einheit zu 40 Einsätzen aus, um die Kameraden der Berufsfeuerwehr zu unterstützen und der Bevölkerung helfend zur Seite zu stehen. Es wurden aber nicht nur Einsätze bewältigt, sondern auch zahlreiche sonstige Aktivitäten durchgeführt, wobei wir uns im August, bei unserem Tag der offenen Tür, wiedrum um über zahlreiche Besucher aus der Bevölkerung unseres Stadtteiles freuen konnten.

Am Personalsektor gab es einen leichte Abgang von Mitgliedern, welchen es privat oder beruflich nicht mehr möglich war ihren Dienst in unserer Einheit weiter zu führen. Entscheidene Änderungen gab es am Planstellensektor. So wurden Kamerad Damiano Poli zum neuen Obermaschinisten und Kamerad Michael Walzthöni zum Gerätewart ernannt. Besonders zu erwähnen wäre, dass Kameradin Patricia Pittracher, die große Verantwortung der Führung der Jugendfeuerwehr übernommen hat. Gleichzeitig hat unser Kamerad Günther Möltner jun., genannt Papa "G", die Führung der Jugendfeuerwehr zurückgelegt, da er gleichzeitig Gruppenkommandant und Ausbildungsleiter auf der Drehleiter ist. Das Kommando wünscht allen neuen Funktionsträgern viel Kraft und Ausdauer in ihren neuen Ämtern.

Unser Kamerad Gottfried Abolis wurde für seine 25jährig Dienstzeit in unsere Einheit und der damit verbundenen Bereitschaft jederzeit für die Bevölkerung da zu sein, ausgezeichnet.

Eine ganz besondere Auszeichnung erhielt die Fa. Bitbau Dörr, welche vor 150 Jahre gegründet wurde und deren Firmenzentrale seit 1908, in unserem Stadtteil an der Haller Straße besteht. Die Firma ist als Unterstützer zahlreicher Vereine und Institutionen bekannt. Ein ganz besonderes Herz schlägt in der Firmenleitung und Firmenphilosophie für die Feuerwehr. Schließlich sind 10% der Belegschaft Mitglieder in Freiwilligen Feuerwehren und können jederzeit für Einsätze ihren Arbeitsplatz verlassen um zu Hilfe zu eilen. Dies ist in der derzeit wirtschaftlich schwierigen Zeit sicherlich nicht selbstverständlich, jedoch aber, vorbildhaft. Hier gilt der Dank dem Firmenleiter Hrn. Peter Bäumler, welcher leider beruflich nicht anwesend sein konnte. Stellvertretend für ihn übernahm Betriebsleiter Ing. Mag. Markus Strasser die Auszeichnung für den feuerwehrfreundlichen Betrieb.

In den folgenden Festansprachen der Gäste kam deutlich zum Ausdruck, dass die Feuerwehr Neu-Arzl im vergangenem Jahr gute Arbeit für die Bevölkerung dieses Stadtteiles geleistet hat. Trotzdem gibt es nur wenig Zeit um auszuruhen zumal in der Zukunft auch für die Feuerwehr große Herausforderungen in punkto Ausbildung und Einsatztaktik in unserem Stadtteil warten. Man denke hier an den geplanten Bau der Straßenbahn, welcher rund 2 Jahre lang den Stadtteil dominieren wird.

Abschließend dürfen wir uns beim Hausherrn Pfarrprovisor MMag. Jörg Schlechl für die Gastfreundschaft bzw. das Überlassen des Pfarrsaales für unsere Jahreshauptversammlung bedanken.

gez. Christian Winkler, Kdt.Stv.

 

Bilder dieser Veranstaltung

 

 

Quelle: www.feuerwehr-neuarzl.at 

Aktuelles

Unwetterzentrale 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

UWZ.at

Hier erhalten Sie alle aktuellen Unwetterwarnungen!

Termine 

Keine Veranstaltungen gefunden

Spenden

Spenden Sie jetzt!

Unterstützen Sie die Freiwillige Feuerwehr und helfen Sie uns dabei den hohen technischen Ansprüchen gerecht zu werden.
IBAN: AT88 2050 3033 5167 8069
BIC: SPIHAT 22xxx